Alternative Therapien

Alternative Therapien

Matrix-Rhythmus-Therapie

Alternative Therapien

Ich freue mich, Ihnen ab sofort eine einfache und doch revolutionäre Therapie zur positiven Beeinflussung des Grundsystems anbieten zu können. Ob Verspannung oder Schmerzen – mit der Matrix-Rhythmus-Therapie bringe ich Ihren Körper wieder richtig in Schwung.

Basis-Therapieform der modernen Schulmedizin im 21. Jahrhundert. Die Matrix-Rhythmus-Therapie lindert den Schmerz und heilt. Sie erreichen schneller als bisher eine Verbesserung Ihres Gesundheitszustandes und benötigen weniger Heilmittel.

Was lässt sich behandeln? Die Einsatzbereiche von MaRhyThe sind vielfältig, z.B.:

  • Abbau von Schwellungen
  • Dehnbarkeit, z.B. bei Spitzfuß, Narben, Verwachsungen, Kontraktur, Haltungsschäden
  • Verspannungen, Spastik, Kapselstress
  • Eingeschränkte Beweglichkeit, z.B. nach Unfällen, Operationen, Ruhigstellungen, Kapselfibrose
  • Akute chronische Schmerzen, wie z.B. Migräne oder auch Phantomschmerzen
  • Beschleunigung der Nervenregeneration, z.B. bei Tinnitus oder Karpal-Tunnel-Syndrom
  • Beschleunigung der Regeneration bei Erkrankungen des chronisch-degenerativen Formenkreises wie, z.B. Rheuma, Fibromyalgie, Osteoporose oder Arthrose
  • Wiederherstellung des feinen Gefäßsystems, z.B. bei Ulcus Cruris, Cellulite oder Krampfadern

Als sanfte, tiefenwirksame Therapieform, deren große Wirkung auf den enormen Heilungsfähigkeiten des Körpers fußt, empfiehlt es sich, die Matrix-Rhythmus-Therapie frühzeitig einzusetzen, weil sie oft schwerere Eingriffe vermeiden hilft. Auch nach solchen Eingriffen kann sie sehr gut zur Heilungsverbesserung dienen.

Schröpfen

Schröpfen

Schröpfen ist eine Jahrtausende alte Heilmethode. Sie zählt zu den so genannt ausleitenden Heilverfahren: Durch das Aufsetzen von Schröpfglocken auf bestimmte Hautstellen entsteht ein Unterdruck, was die Zirkulation von Blut und Lymphe fördert und anregend wirkt auf Organe und das Immunsystem. Es leitet die Schmerzen ab, löst Verspannungen und verbessert die Durchblutung. Das Ziel des Schröpfens besteht darin, die Selbstheilungskräfte zu mobilisieren. Schröpfen lässt sich gut mit anderen Therapieformen verbinden.

Fussreflexzonen Massage

Fussreflexzonen Massage

Die Fussreflexzonen Massage ist eine ganzheitliche Behandlung, die der Gesundheitsförderung und dem allgemeinen Wohlbefinden dient. Eine gezielte Behandlung wirkt selbstregulierend auf die entsprechenden Organsysteme und reg so die Selbstheilungskräfte an. Der Körper wird wieder ins  Gleichgewicht gebracht und die Harmonie im Körper wird somit wieder hergestellt. Die Fussreflexzonen Massage dient somit wesentlich auch der Prophylaxe.

Body-detox
Body Detox

Unser Körper ist den ganzen Tag damit beschäftigt, die Schadstoffe abzubauen, denen er ausgesetzt ist. Das kann an einer ungesunden Ernährung liegen, aber zum Beispiel auch an giftigen Stoffen, die sich in der Luft befinden. So oder so haben unsere Organe einiges zu tun, um alles sauber zu halten. Ist die Fähigkeit der eigenen Körperregulation gestört, kann dies zu einer Regulationsstarre im Körper führen. Der Körper übersäuert. Auch Stress, Bewegungsmangel und die einseitige Ernährung belasten unseren Körper zusätzlich und beeinträchtigen erheblich unseren Gesundheitszustand.

 

In solchen Fällen wird eine Detox-Kur empfohlen. Statt sich einer mehrwöchigen Detox-Kur zu unterziehen, während der man nur Wasser, Tee und Säfte zu sich nehmen darf, kann man den Körper mit der Body-Detox-Methode auf eine wesentlich entspanntere Art und Weise von Giftstoffen befreien.


Und so funktioniert es: Das Wasser des Fußbads wird mit einer kleinen Menge Salz angereichert, was zwei Wirkungen hat: Einerseits wird dadurch die Leitfähigkeit des Wassers so verbessert, dass die Ionen auf den menschlichen Körper wirken können. Andererseits wird so auch der pH-Gehalt des Fußbads erhöht, so dass es zusätzlich entsäuernd wirkt. Ebenfalls bewirkt das leicht salzhaltige Wasser, dass die Hautporen der Füße stärker geöffnet werden. So kann das Wasser in die Haut gelangen und andererseits können auch Schadstoffe einfacher durch die Poren ausgeschieden werden. Die Füße eignen sich dafür optimal, denn sie verfügen über tausende von Schweißdrüsen.

 

Wenn die negativ geladenen Ionen in den Körper gelangen, kommen sie in Kontakt mit positiv geladenen Zellen. Deshalb verspürt man beim Detox Fußbad auch ein leichtes Kribbeln und ein wärmendes Gefühl. Das Fußbad hat folgende Effekte:

• die Durchblutung wird angeregt
• der Stoffwechsel wird aktiviert
• Schadstoffe werden gebunden
• die Nierenfunktion wird belebt, so dass Schadstoffe schneller über den Urin ausgeschieden werden
• durch die stärker geöffneten Poren im Fußbereich werden die Schadstoffe schneller durch die Füße ausgeschieden
• das Fußbad hat einen hohen Wohlfühlfaktor, man fühlt sich entspannt und gleichzeitig auch belebt.

Am Ende eines Detox Fußbades hat sich das Wasser deutlich dunkel verfärbt. Dies liegt einerseits daran, dass die elektrisch geladenen Ionen oxidieren. Andererseits färben die ausgeschiedenen Schadstoffe das Wasser ebenfalls. Nach einigen Anwendungen fühlt man sich revitalisiert und fitter.

Erfolgreich eingesetzt wird das Body-Detox Elektrolyse-Fussbad bei:

Allergien, Bluthochdruck, Durchblutungsstörungen Migräne, Tinnitus, rheumatische Erkrankungen, Arthrose, Osteoporose etc.

Für eine Buchung hier klicken: